Alfa Forum Schweiz  

Zurück   Alfa Forum Schweiz > Technik > Tuning
Benutzername
Kennwort
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 21.02.2006, 12:25
stephanv6 stephanv6 ist offline
Member
 
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 16
Standard

Sorry das ich mich hier so dranhaenge...

Will demnaechst 8x19" OZ Superleggera auf meinem 156 GTA montieren.
Wie laueft das ab wenn ich die Felgen im Ausland kaufen (wuerde ich superguenstig bekommen).
Woher bekomme ich dieses komische Beiblatt dann,
und muss ich sie dennoch eintragen lassen wenn ich so ein Beiblatt habe ?

Dann noch was anderes,
wuerde eventuell gerne ein Novitec Gewindefahrwerk montieren nur weiss ich nicht ob es fuer die Schweiz dafuer ein Gutachten gibt und ob man dieses gegebenfalls auch ohne eingetragen bekommt.

Wie wuerde man also vorgehen ?

Danke schonmal (bin erst ein halbes Jahr in der Schweiz )
Stephan
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.02.2006, 14:04
Benutzerbild von Bertone1973
Bertone1973 Bertone1973 ist offline
Member
 
Registriert seit: 20.04.2004
Beiträge: 357
Standard

hi stephan,

du brauchst für alle änderungen (felgen, fahrwerk, auspuff etc.) ein beiblatt vom schweizer importeur der jeweiligen marke.

ohne das beiblatt geht (fast) nix.

alle änderungen am originalzustand des wagens müssen eingetragen werden.

gruss

Bertone1973
__________________
Bertone per sempre !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.02.2006, 15:55
stephanv6 stephanv6 ist offline
Member
 
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von Bertone1973
hi stephan,

du brauchst für alle änderungen (felgen, fahrwerk, auspuff etc.) ein beiblatt vom schweizer importeur der jeweiligen marke.

ohne das beiblatt geht (fast) nix.

alle änderungen am originalzustand des wagens müssen eingetragen werden.

gruss

Bertone1973

Also erstmal Teile auf einen Haufen legen, die Beiblaetter besorgen fuer die Felgen und das Fahrwerk.
Dann beim Strassenverkehrsamt anrufen und Termin vereinbaren,
umbauen auf den Termin hin, hinfahren und mit den Beiblaettern eintragen lassen ?


Danke,
Stephan
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.02.2006, 16:55
pumi pumi ist offline
Member
 
Registriert seit: 02.07.2004
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von stephanv6
Also erstmal Teile auf einen Haufen legen, die Beiblaetter besorgen fuer die Felgen und das Fahrwerk.
Dann beim Strassenverkehrsamt anrufen und Termin vereinbaren,
umbauen auf den Termin hin, hinfahren und mit den Beiblaettern eintragen lassen ?


Danke,
Stephan


ciao Stephan,

nun, ich denke das wird nicht so einfach sein mit den Beiblätter.
da du die Teile im Ausland kaufst und dann eine Schweizer Zertifikat willst..

würde zuerst bei den Schweizer Importeuren anfragen ob du ein Zetifikat überhaupt bekommst, denn sonst hast du die Teile gekauft und bekommst keine Beiblätter...

würde dir empfehlen das Zeugs in der Schweiz zu kaufen wo das Zertifikat dabei ist, ist zwar teurer aber hast keine Probleme beim MfK, und wenn du mal mit den Teilen ein Problem hast musst du dann auch nicht immer ins Ausland fahren (Garantie usw.)

der Aufwand und die MEHRKOSTEN (die Bürokraten werden richtig zu greifen bei Tuning Freunden)
für zertifikate und alles bis das Auto dann vorgeführt ist (wenn du's vorführen kannst )
solltest du nicht unterschätzen...

Ist nur ein Tipp von mir,
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.02.2006, 21:35
stephanv6 stephanv6 ist offline
Member
 
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 16
Standard

Zitat:
Zitat von pumi
ciao Stephan,

nun, ich denke das wird nicht so einfach sein mit den Beiblätter.
da du die Teile im Ausland kaufst und dann eine Schweizer Zertifikat willst..

würde zuerst bei den Schweizer Importeuren anfragen ob du ein Zetifikat überhaupt bekommst, denn sonst hast du die Teile gekauft und bekommst keine Beiblätter...
Komische vorgehensweise in der Schweiz ...
Was macht jemand der so ein Teil gebraucht kauft oder das Beiblatt verschlampt, Fahrzeug importiert etc. etc. ?
Sollen meintetwegen ja auch was an dem Beiblatt verdienen,
aber 70% Preisaufschlag (Novitec Gewindefahrwerk) und mehr schreit einfach nach Abzocke.
Nur dafuer das das ding einmal 100km ueber die Grenze huepft...

Zitat:
Zitat von pumi
würde dir empfehlen das Zeugs in der Schweiz zu kaufen wo das Zertifikat dabei ist, ist zwar teurer aber hast keine Probleme beim MfK, und wenn du mal mit den Teilen ein Problem hast musst du dann auch nicht immer ins Ausland fahren (Garantie usw.)

Bin Wochenaufenthalter, als kein Mehraufwand...

Zitat:
Zitat von pumi
der Aufwand und die MEHRKOSTEN (die Bürokraten werden richtig zu greifen bei Tuning Freunden)
für zertifikate und alles bis das Auto dann vorgeführt ist (wenn du's vorführen kannst )
solltest du nicht unterschätzen...

Ist nur ein Tipp von mir,

Wenn alleine die Teile aber im Endeffekt >2000CHF mehr in der Schweiz kosten gibt einem das schon zum denken...


Aber danke fuer den Tipp...
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.02.2006, 12:06
pumi pumi ist offline
Member
 
Registriert seit: 02.07.2004
Beiträge: 65
Standard

ciao Steph,

also 2000Fr. ist schon viel die du einsparen kannst muss ich sagen.

nun ist das Auto auf eine CH Nummer zugelassen?

wenn ja, und du das zeugs über die Grenze nehmen willst, bezahlst du noch ca. 11% am Zoll...

7.5% MWST. Schweiz + Zoll= ca. 11%
(könntest allerdings evtl. die Auslands MWST wieder abziehen!)

sind es dann immer noch 2000Fr. preis differenz???
oder hast du das schon eingerechnet!!


und wie schon gesagt, wenn du dann hier in der Schweiz noch den Zertifikaten hinterher rennen musst bis dann wirklich alles klappt und vorgefürhrt worden ist... vergeht Zeit, und brauchst Geld..


am besten du lässt es dir dann gleich im Ausland montieren und der Tuner soll es dir gleich selber in der Schweiz vorführen..
wenn du Grenzgänger bist!


p.s. wäre es mir nicht wert dieser Aufwand, hab ich auch schon vorgehabt.
ausser wie schon gesagt vom Tuner Auslandstuner machen lassen.
Mfk in der Schweiz)



greets Pumi
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.


Powered by vBulletin Version 3.5.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Das Alfa Forum Schweiz ist das Gemeinschaftsforum von alfisti.ch, Quadrifoglio.ch, alfaromeo-classic.com und der Squadra Sportiva Classica